Die Hauptarbeitsgruppe

Sitzungstermine

Nächste Termine:

Mittwoch, 22.02.2023, 17:00 Uhr im großen Saal des Rathauses

Dienstag, 25.04.2023, 17:00 Uhr im großen Saal des Rathauses

Die zweite Sitzung am 16.11.2022

Es nahmen teil:

 

Klaus Leuchtemann,

Robert Tiedt,

H.-Christoph Struck,

Hartwig Meyer,

Julia Meyer,

Sabine Steffens (Kultursegel).

 

Die anwesenden Arbeitsgruppen haben berichtet:

  • Geschichte, Publikationen, Ausstellungen:
    Es sind mehrere Bücher geplant:
    Gadebuscher Chronik von nach Bürke (Verantwortlich: Klaus Leuchtemann)
    Geschichte des Schlosses (Verantwortlich: Christoph Struck)
    Geschichte der Stadt (außer Schloss, verantwortlich: Christoph Struck)
    Gadebuscher Almanach (Verantwortlich: Hartwig Meyer
    Hierfür und für Ausstellungen (Ansichtskarten, Bilder des alten Gadebusch) werden noch Mitstreiter gesucht!
    Es gibt erste Ideen / Vorschläge für Ausstellungen und andere Veranstaltungen.
  • Stadtgestaltung, Infrastruktur:
    Es gibt erste Ideen, z.B. die Gestaltung eines Trinkwasserbrunnens.
    Auch hier werden noch Mitstreiter gesucht.
  • 500 Jahre Renaissance: Erste Kontakte wurden geknüpft.

Weitere Beschlüsse:

Aufgaben wurden verteilt für die Organisation eines hinreichend großen Zelts und einer Eventfirma. Evtl. sind Ausschreibungen notwendig.

Die erste Sitzung am 07.09.2022

Am 07.09.2022 trafen sich unter Leitung unseres Bürgermeisters im Rathaus zur ersten Besprechung:

 

Arne Schlien   (Bürgermeister)
Klaus Leuchtemann  (Vorsitzender Kulturausschuss)
Rudolf Pieper   (ehemaliger Bürgermeister, interessierter Bürger, GBG)
Mirko Parbs (Stadtvertreter, ZfG)
Robert Tiedt   (Stadtvertreter, GBG)
Jörg Haase  (Interessierter Bürger, Erfahrungsträger bzgl. Stadtfeste)
H.-Christoph Struck  (Stadtvertreter, Förderverein Schloss und Museum)
Bringfriede Weidemann (Förderverein Schloss und Museum)
Timmi Thorsten Hennig  (Stadtvertreter, KuT)
Gerhard Schotte  (Förderverein Kirche)
Ulrich Howest   (Stadtvertreter, ZfG, ehemaliger Bürgermeister)
Hartwig Meyer  (Stadtvertreter, GBG)
Julia Meyer (Kulturmanagerin der Stadt)

 

Folgendes wurde beschlossen:

  • öffentlicher Aufruf zur Beteiligung an den Arbeitsgruppen sowohl online, per Handzettel und Plakaten,
  • Veröffentlichung des Wettbewerbs zur Findung von Logo & Slogan „800 Jahre Münzstadt Gadebusch“,
  • Erfahrungsaustausche mit anderen Städten,
  • vorläufiger Zeitplan für 2025
  • Bildung der folgenden Arbeitsgruppen.

1. Stadtgestaltung, Infrastruktur:

Leiter Robert Tiedt

Mitglieder: Rainer Baack

Aufgaben:  bauliche Maßnahmen, z.B. Autofreie Innenstadt, bauliche Maßnahme zur Verbesserung/ Aufwertung eines Platzes, künstlerisches Erinnerungsprojekt (Stein, Skulptur, Tafel)

 

2. Geschichte, Publikationen, Ausstellungen

Leiter: Klaus Leuchtemann,

Mitglieder: Gerhard Schotte, Hartwig Meyer

Aufgaben: Entwicklung, Gestaltung, Druck, Herausgabe eines Jahresprogrammheftes, einer Festzeitung sowie einer Festschrift (Sammlung von Dokumenten der Stadtgeschichte)

 

3. Jahresplanung Kultur, Konzerte, Sportveranstaltungen

Leitung: Klaus Leuchtemann

Mitglieder;

Aufgaben: Alle Veranstaltungen (Stadt, Kirche, Vereine, Schulen etc.) in Gadebusch koordinieren und zusammentragen

 

4. Finanzen, Sponsoring, Fördermittel

Leitung: Thomas Konieczny ( Leiter Finanzausschuss, Linke)

Mitglieder:

Aufgaben: Aufstellen eines Finanzplanes in Absprache mit den geschätzten bzw. ermittelten finanziellen Bedarfen aller Arbeitsgruppen, Antragstellung und Abrechnung von Fördermittel

 

5. Festumzug

Leiter: Jörg Haase

Mitglieder: Ute Friedrich (Interessierte Bürgerin)

Aufgaben: Ein Höhepunkt der Feierlichkeiten, Einbeziehung der Blasorchester und Chöre von Gadebuschs Partnerstädten

 

6. Festwoche

Leiterin: Julia Meyer

Mitglieder:

Aufgaben: Vorbereitung der Fest-Sitzung der Stadtvertretung und der feierlichen Fest-Eröffnung (Ablauf, Einladung der Ehrengäste, Empfang, Catering usw.)

 

7. 500 Jahre Renaissance

Leiter: H.-Christoph Struck (Stadtvertreter, Projektkoordinator Schloss, ZfG)

Mitglieder:

Aufgaben: Die Bundesrepublik und insbesondere das Land M-V begeht im Jahr 2025 gleichzeitig „500 Jahre Architektur der Renaissance – 500 Jahre Johann Albrecht Stil“ mit dem Schloss Gadebusch als herausragendes Beispiel. Ziel ist es, Teile des zentralen Festprogramms oder/und eine zentrale Ausstellung nach Gadebusch zu bekommen.

 

8. Sicherheit, Logistik

Leiter: Timmi Thorsten Hennig

Mitglieder:

Aufgaben: Entwicklung von Sicherheits- und Hygienekonzepten, Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt sowie der örtlichen Polizei,

 

9. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Leiter: Ulrich Howest (Stadtvertreter, ehemaliger Bürgermeister, ZfG)

Mitglieder:

Aufgaben: Überlegungen zur Entwicklung einer Internetseite zur 800-Jahr-Feier, Erstellen von Pressemitteilungen, Zusammenarbeit mit Presseagenturen